PINX auf allen Kanälen

Als Träger der freien Jugendhilfe dürfen wir als Kunstschule unter strengen Hygienemaßnahmen, Abstandsregeln und dem Tragen der FFP2 Masken als eine der wenigen Kunstschulen Niedersachsens, die Träger der Fr.Ju.H. sind, unsere Kindergruppen zur Unterstützung des seelischen, psychischen und entwicklungsfördernden Wohls stattfinden lassen. Zur Zeit haben wir somit Angebote, die hybrid, online oder in Präsenz stattfinden. Für uns bedeutet dies einen unglaublicher Mehraufwand, den wir aber zur KINDESWOHL-Unterstützung anbieten, als Verantwortung gegenüber unseren Jüngsten innerhalb unserer Gesellschaft in dieser, besonders für Kinder, unglaublich schweren Zeit.

Die Kunstschulleitung – Bleiben Sie / Bleibt Alle GESUND !!!

Kommentar verfassen