FORTBILDUNG

Kompetenzorientierte Fortbildung für pädagogische Fachkräfte im Elementarbereichlogofaeb4

Derzeit läuft an der Kunstschule PINX bereits zum vierten Mal die Erwachsenenqualifizierung „Fachkraft Ästhetische Bildung“. Für 2019 ist ein weiterer Durchlauf geplant. Die Qualifizierung ist konzipiert für pädagogische Fachkräfte im Elementarbereich und für Interessenten aus anderen pädagogischen Arbeitsbereichen. 

Ästhetisches Lernen ist das erste Lernen überhaupt und Voraussetzung für alle weiteren Lernprozesse. Ästhetische Bildung hat das Ziel, das Kind in seiner ganzheitlichen Entwicklung zu unterstützen. Seine sensorischen, motorischen, emotionalen, ästhetischen, kognitiven und sprachlichen Fähigkeiten werden geschult und es wird in der Entwicklung von Selbstbewusstsein, Kreativität, Eigenständigkeit und Identität bestärkt. Dafür brauchen Kinder kreative Erwachsene, die mit den vielfältigen Methoden der ästhetischen Bildung vertraut sind.

Im Frühjahr 2019 werden die Kunstschuldozentinnen Heike Runge und Hildegard Strutz in drei aufeinander aufbauenden Modulen die Grundlagen und Methoden ästhetischer Bildung vermitteln und gemeinsam mit den Erzieher_innen und Lehrer_innen die praktische Anwendung im Alltagsbetrieb der Kindertagesstätten erproben. Aufbauend auf einem Basismodul sollen in zwei Fachmodulen die Schwerpunktthemen „Ästhetische Bildung und Sprache“ und „Ästhetische Bildung und Vielfalt“ behandelt werden. Die Fortbildung umfasst einen Zeitrahmen von 100 Stunden mit theoretischen und vielen praktischen Anteilen. 

Zum Abschluss der Qualifizierung werden die Teilnehmer_ innen eigene Praxisprojekte entwickeln und in ihrer Kindertageseinrichtung oder an ihrem Arbeitsplatz praktisch umsetzen.Die Qualifizierung „Fachkraft Ästhetische Bildung“ wurde gemeinsam von Kunstschulen im Landesverband der Kunstschulen Niedersachsen e.V. mit der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung entwickelt und wurde 2014 im Rahmen einer Modellerprobung vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördert.

Termine FÄB 2018/19

Basismodul Grundlagen der Ästhetischen Bildung

  
Samstag, 09.03.20199 – 17 Uhr
Sonntag, 10.03.20199 – 17 Uhr

Fachmodul Ästhetische Bildung und Sprache

n.n.b.                          9 – 17 Uhr
n.n.b.9 – 17 Uhr

Fachmodul Ästhetische Bildung und Vielfalt

Samstag, 28.09.2019                             9 – 17 Uhr
Sonntag, 29.09.20199 – 17 Uhr

FachmOdul Medien fand im Herbst 2018 statt – ein weiteres ist in Planung

 

Abschlusspräsentation

Samstag, 15.02.2020                          9 – 17 Uhr

Die Gesamtkosten der Qualifizierung betragen                       pro Person 610 €. 

Eine Aufsplittung der Kosten auf die Jahre 2018 und 2019 zu je 305 € kann mit der Kunstschule PINX vereinbart werden.

Bei Interesse kann die Teilnahme an einem weiteren Fachmodul auch an einer anderen FÄB-Kunstschule ermöglicht werden. 


Downloads

Kreativität als Pädagogische Haltung

Anrechnungsempfehlung

Flyer Fachkraft Ästhetische Bildung 2018

Anmeldung